Geschichte – Hotel Patteriol ***

Gehobene herzliche Gastlichkeit in zweiter Generation der Familie Birkl.

Mit viel Mut und Weitblick um zur richtigen Zeit in die richtigen Veränderungen zu investieren erbaute Lisl und Leo Birkl im Jahre 1960 die Frühstückspension Patteriol. Bald stellte sich heraus, dass das Haus zu klein geraten war, so erfolgte 1966 und 1977 ein weiterer großer Um- bzw. Zubau.

1999 wurde dann der Familienbetrieb von Rosi und Peter Birkl übernommen und mit einer für das Haus großzügigen Wellnessanlage erweitert. In diesem neuen Baukörper wurde auch ein Lift eingebaut um den Komfort zu verbessern. Im Kellergeschoß befinden sich unter anderem auch Tiefgaragen.

2011 wurde das Haus in ein Hotel aufgewertet. Die gemütlichen und modernen Zimmer bzw. Appartements wurden im Laufe der Zeit immer wieder renoviert und erneuert, sodass für unsere Gäste ein hoher und zeitgemäßer Standard gewährleistet werden kann. Wir sind noch nicht am Ende angelangt und stets bemüht uns für Sie weiterzuentwickeln.